Beule am Oberkieferknochen links oben

Habt ihr ein Projekt, für das ihr Tipps braucht? Wollt ihr mehr wissen?

Moderatoren: AnnSophie, Christa

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Valeria
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 271
Registriert: 24. Mai 2016, 15:03

Beule am Oberkieferknochen links oben

Beitrag von Valeria »

Ihr Lieben,

ich habe seit ein paar Monaten eine harte Beule am Oberkieferknochen links zwischen Zahn22 und 23.
Der Zahnarzt will abwarten bis sich eine Fistel bildet. Und am Zahn 22 ist ein Wurzelriss.

Was könnte ich strömen :?:

LG Valeria
strömhexe
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 284
Registriert: 26. April 2018, 20:51
Wohnort: Bei München

Re: Beule am Oberkieferknochen links oben

Beitrag von strömhexe »

Liebe Valeria,
in meinem Praxisbuch für Homöopathie ist der 22 Niere/Blase zugeordnet(Harnorgane, Geschlechtsorgane, Stirnhöhle Rachenmandeln, Ohren), der 23 Leber/Galle (Keilbeinhöhle, Gaumenmandeln, Augen, Hüfte, Knie). Allerdings gibt es noch ein weiteres Zahnschema, da ist der 2er oben dem Herzen zugeordnet und der 3er oben der Lunge. Mehr weiß ich momentan nicht. Vielleicht spricht dich diesbezüglich was an?

Sonst fällt mir nur ein rechte Hand über Linke. Der Nierenstrom (links) fließt am 22 vorbei, der Leberstrom (links) am 23.

Vielleicht einfach mal ausprobieren?

Ganz liebe Grüße und gute Besserung
strömhexe
Manchmal mußt Du einfach stehen bleiben,
damit das Glück Dich finden kann.
Valeria
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 271
Registriert: 24. Mai 2016, 15:03

Re: Beule am Oberkieferknochen links oben

Beitrag von Valeria »

Herzlichen Dank, liebe Strömhexe.

Das schau ich mir jetzt an. Leber, Galle, ok. Weil ich vor Jahren Gallensteine hatte.

Und dann dachte ich einfach an Knochen, Mal schaun, was es da noch gibt.

Ganz liebe Grüße, Valeria
Antworten

Zurück zu „Eure Fragen zu Jin Shin Jyutsu - Für Fortgeschrittene“