Mondzyklus Skorpion

Alles zu Rauhnächten oder Ostern oder Verreisen oder was sonst noch an eine Jahreszeit gebunden ist. Bitte JSJ dabei nicht vergessen ;)

Moderator: Kampfkarpfen

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3633
Registriert: 19. Dezember 2007, 21:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Mondzyklus Skorpion

Beitrag von Momabo »

Skorpion 22./ 23.02.22

Allgemeines:
Element: Wasser
Tagesqualität: Feuchte
Nahrungsqualität: Kohlenhydrate
Pflanzenteil: Blatt
Körperzone: Geschlechtsorgane
Organsystem: Nervensystem
Planet: Pluto

Jin Shin Jyutsu: Nierenstrom
Ankerschritt: L hält das Schambein, R li kleinen Zeh, seitenverkehrt auch möglich / (Gegenspieler Dickdarm) oder Zeigefinger :zeigefinger:
Themen der Nierenenergie:
Lebensenergie, Zeit der Veränderung, Selbstbeobachtung, Nachsinnen über den Sinn des Lebens, Kreativität, Fortpflanzung (nicht nur körperlich, auch mit Ideen, Projekten), Pubertät, Wechseljahre, Wachstum und Entwicklung, Gesundheit der Zähne und Nägel, Angstthemen. Unpersönliches Selbst erfahren, vom Eigeninteresse zur übergeordneten Sichtweise, Angst vor dem Tod, eigenes inneres Geheimnis, Potenziale und Reichtum entdecken. Eigenes Wissen für andere zu teilen, für eine bessere Gesellschaft.

Schüssler Salze: Nr. 12, Calcium sulfuricum

Heilsteine:
unterstützend: Granat, Obsidian, Malachit
ausgleichend: Chrysopras, Fluorit
Bachblüten: Holly, Cherry Plum, Rock Water, Pine
Tarotkarte: Der Tod

Mit der Zahl 8 spielen

Wo kann ich die Zahl 8 entdecken? 8x Übungen machen…
Zahl 8: Unterbewusstsein, Frieden, Unendlichkeit, Gerechtigkeit, Macht, Verantwortung, Urteilskraft, Intensität, Rhythmus, Zentrierung und Ausgewogenheit, bedingungslose Liebe Gottes, innerer und äußerer Reichtum.

Kurztipps für den Skorpion Tag:

Diese Tage können für verschiedene Dinge genutzt werden, wie zum Beispiel:

Körperlich/irdisch > alles tun, was dem körperlichen Wohlbefinden förderlich ist, schlechte Kohlenhydrate meiden, Sexualität leben, entschlacken/entgiften, das Nervensystem unterstützen
geistig > Kreativität leben, Neues erschaffen, Zeit für Selbstbeobachtung und Philosophie, neutraler Beobachter des Lebens sein, analytisches Auffassungsvermögen üben, gesunde Konkurrenz erfahren, in der Ruhe entdecke ich meine Kraft
Seelisch > Zeit der Veränderung leben, sich neu definieren, neugierig bleiben, Sehnsucht nach Ausdruck leben, Vertrauen lernen, seine Seele immer wieder neu berühren lassen, sich als Frau/Mann wahrnehmen

Themen in dieser Zeit:
Was tue ich mit Lust und gutem Gefühl?
Wofür bin ich bereit meine ganze Kraft einzusetzen?
Was verstehe ich in der Tiefe?
Erkennen meiner ursprünglichen Essenz
Welche Herausforderung des Lebens nehme ich an?
Wie gehe ich mit Spannung und Entspannung um?
Lebe ich meine Sexualität?

glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de
Benutzeravatar
Nirbheeti
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 3222
Registriert: 10. August 2011, 18:46

Re: Mondzyklus Skorpion

Beitrag von Nirbheeti »

21.3. - 20.4. Sonne in Widder, Element Feuer
Jin Shin Jyutsu: Lungenfe, Element Luft

21. - 22. 3. Mond in Skorpion, Element Wasser
Jin Shin Jyutsu: Nierenfe, Element Wasser


Als Pluto noch nicht entdeckt war, hatten die beiden Sternzeichen Widder und Skorpion den Kriegsgott Mars als Herrscher. In Widder wurde ihm die offene Qualität des hellen Tages zugeschrieben und in Skorpion die eher verbergende Qualität der Nacht. Im Krieg also offene Auseinandersetzung oder verborgener Hinterhalt und unerwartete Winkelzüge.

Da ist es schon interessant, dass Mars sich vom 7. 3. bis 15. 4. in Wassermann befindet, wo es gesellschaftlich um die Verwirklichung unserer Ideale geht, was oft zu Rebellion führt. Astrologisch gesehen facht das Element Luft des Wassermanns das Feuer des Mars ganz schön an! Nimmt man dazu, dass die Gallenblasenfe mit der 3. Tiefe noch Holz beisteuert, wird einem ganz anders, wenn man an die Ukraine denkt.

Jeder, der diese Energien in sich selber harmonisiert, trägt zur Wiederherstellung eines Gleichgewichts in seiner Umgebung bei. Und da alles miteinander in Verbindung steht, wird es sich auch auswirken.

Liebe Grüße!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)
strömhexe
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 323
Registriert: 26. April 2018, 20:51
Wohnort: Bei München

Re: Mondzyklus Skorpion

Beitrag von strömhexe »

Guten Morgen ihr zwei,

ich möchte mich gerne bedanken für Eure unermüdliche Arbeit. Ich lese gerne immer wieder nach, was ihr schreibt.
:danke: :danke: :danke:
stömhexe
Manchmal mußt Du einfach stehen bleiben,
damit das Glück Dich finden kann.
Benutzeravatar
Nirbheeti
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 3222
Registriert: 10. August 2011, 18:46

Re: Mondzyklus Skorpion

Beitrag von Nirbheeti »

Danke für die Rückmeldung!
: 26
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)
Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3633
Registriert: 19. Dezember 2007, 21:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Mondzyklus Skorpion

Beitrag von Momabo »

So. 15.05. und Mo. 16.05.22

Element: Wasser
Qualität: Wassertag
Pflanzenteil: Blatt
Sternzeichen: Skorpion
zunehmender Mond, Mo. Vollmond
Körperregion: Geschlechtsorgane, Harnleiter, Prostata
Ernährung: Kohlenhydrate

Schüssler Salze: Nr. 8, Natrium chloratum

Strömtipp: Skorpion ist der Nierenenergie zugeordnet, L hält re kl. Zeh und R liegt auf dem Schambein, ist für unsere Lebensenergie, bringt Erneuerung und Entwicklung und dient der Entgiftung

Besonderer Tipp: "Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein" Voltaire... und bei was bin ICH glücklich???

Mondkalendertipp: alle Blumen und Pflanzen gießen; Rasen mähen; Kohlenhydrate reduzieren bei Gewichtsproblemen; Schwangere sollten Anstrengungen vermeiden; Becken- und Nierenregion warm halten; bei Frauenleiden Sitzbäder mit Schafgarbe (auch vorbeugend); Kürbiskerne bei Prostataleiden.

Es darf jemand anders weiter machen, ich bin bis Samstag im Urlaub :dance:
glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de
Antworten

Zurück zu „Mit Jin Shin Jyutsu durch das Jahr“