Tägliches SES 1 halten

Erzählt uns von Euren Erfahrungen und tauscht Euch mit anderen aus.

Moderator: AnnSophie

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Benutzeravatar
Klee
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4513
Registriert: 1. Juni 2008, 13:59
Kontaktdaten:

Tägliches SES 1 halten

Beitrag von Klee »

Hallo ihr Lieben,

in den Kursen wird ja immer wieder vom täglichen SES 1 halten (möglichst 1h) berichtet und es verändert dein ganzes Leben.

Wer von Euch hat das umgesetzt und durchgezogen und kann und möchte Erfahrungen damit teilen?

Danke Euch
Klee
"Sei harmonisch im Umgang miteinander und wenn Du das nicht kannst, sei einfach wie du bist."

Klee
in Anlehnung an Mary Burmeister



"Jin Shin Jyutsu mit Humor"
t.me/JSJ26
(Telegram)
Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3663
Registriert: 19. Dezember 2007, 21:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Tägliches SES 1 halten

Beitrag von Momabo »

Liebe Klee und alle anderen,
ich habe vor 12 Jahren mal die ES1 über ein 3/4 Jahr gehalten und konnte dann meine Praxis anfangen, da gab es dann einen Raum und ich hatte den Mut auf die Menschen zuzugehen und mein Wissen weiterzugeben.
Heutzutage ist die 1 meist im Bett ein Thema, da ich Seitenschläfer bin und eine Hand immer zwischen den Knien liegt und die andere je nach Bedarf an der 21, 14 oder am Ellenbogen, also alles ES die den Magenstrom, sprich die "Verdauung" auf allen Ebenen beinhaltet. So fällt es mir leichter die täglichen Herausforderungen zu "verknusern" und das Leben leichter zu nehmen...

Ich bin auch eher der :daumen: Haltetyp und da ist die 1 ja auch mit drin :D

glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de
Benutzeravatar
Klee
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4513
Registriert: 1. Juni 2008, 13:59
Kontaktdaten:

Re: Tägliches SES 1 halten

Beitrag von Klee »

Dank Dir Mona!

Ich fand das Halten von SES 1 über längere Zeit bislang immer etwas unangenehm.

Wenn ich auch mit Fremdkörper im Hals entfernen und ähnlichen kleinen Wundern schon auch gute Erfahrungen mit SES 1 gemacht habe.

Jetzt hatte ich aber während Covid so plastische Träume mit unangenehmen Wachphasen nachts. Dass ich mir sagte OK - jedesmal wenn das auftritt, halte ich mir kontinuierlich SES 1 - bis es weg ist oder ich wieder schlafe.

Inzwischen ist es jetzt so, dass ich abends regelrecht "Heiss" auf das Halten von SES 1 bin und schon fast von Suchtgefahr sprechen kann😂 und so auch früher ins Bett gehe.

Recht viel Veränderung außer wirklich angenehm warmen Füssen (also anders warm als sonst) merke ich jetzt noch nicht.
Allerdings verlangt mein Körper regelrecht danach 👍.

LG
Klee
"Sei harmonisch im Umgang miteinander und wenn Du das nicht kannst, sei einfach wie du bist."

Klee
in Anlehnung an Mary Burmeister



"Jin Shin Jyutsu mit Humor"
t.me/JSJ26
(Telegram)
Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2089
Registriert: 13. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Tägliches SES 1 halten

Beitrag von Kampfkarpfen »

Hallo Klee,

ich finde es spannend, das du gerade das SES 1 strömen ansprichst. Zeitgleich hat Anke Oltmann am 1.9 zu einem Kurs eingeladen der sich 8x1 nennt. Hier bietet sie an das
2x am Tag SES 1 Strömen mit tollen Infos zu begleiten.

Sie bezieht sich u. a. auf Wayne Hackett, der gibt an:
An den Tagen 1-3 wird die Oberfläche geklärt.An den Tagen 4-7 geht es zum Kern der Dinge.Am 8.Tag kann dann "die Magie leben"


Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das ich mal ein 3/4 Jahr lang die 1 geströmt habe und ich muss sagen es hat mir sehr gut getan. Viele kleine Themen ließen sich leichter lösen und neue Wege haben sich aufgetan, an die ich vorher nicht einmal gedacht hätte.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.
Flieder
Member
Member
Beiträge: 33
Registriert: 2. Oktober 2013, 16:17

Re: Tägliches SES 1 halten

Beitrag von Flieder »

Hallo Klee, Mona und alle Mitlesenden,

ich habe ebenfalls vor etlichen Jahren die SES 1 täglich gehalten, ich weiß nicht mehr wie lange, aber wenn ich mich recht erinnere ungefähr dreiviertel Jahr, vielleicht auch länger. Es ging mir hauptsächlich darum, Bewegung in mein Berufsleben zu bringen, wo ich eine heftige Blockade hatte. Und wie bei Mona hat sich auch bei mir nach ziemlich genau 9 Monaten eine große - und erfreuliche ;) - Veränderung gezeigt. In diesem Thread hatte ich damals Informationen dazu bekommen: https://www.stroem-forum.de/viewtopic.p ... 9&start=15

Ich halte immer noch gern die SES 1 auf verschiedene Arten, aber nicht mehr so intensiv wie zu der Zeit. Mal schauen, vielleicht versuche ich es demnächst mal wieder mit einem neuen "SES 1- Jahr", es hat mir gutgetan.

Dir noch viel Spaß mit den Einsern, ja, das kann schon ein wenig süchtig machen! :lol:

LG
Flieder
Flieder
Member
Member
Beiträge: 33
Registriert: 2. Oktober 2013, 16:17

Re: Tägliches SES 1 halten

Beitrag von Flieder »

Hallo Kampfkarpfen,

wir haben fast zeitgleich geantwortet. Interessant, dass wir alle die SES 1 ungefähr ein 3/4 Jahr gehalten haben, bzw. dass sich dann etwas "gelöst" hat. Bei mir hat sich damals ebenfalls ein neuer Weg aufgetan. :D
Aber das heißt natürlich nicht, dass es immer so sein muss, schon klar.

LG
Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1976
Registriert: 27. April 2012, 21:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Tägliches SES 1 halten

Beitrag von AnnSophie »

Danke für die Fragen und Antworten ... beruhigend, dass auch bei einem alten Hasen, wie Dir Klee, erst die Zeit für die 1 kommen musste. : 19

Ich genieße gerade eine Auszeit - veilleicht bin ich auch deshalb wieder hier - und bin am Wochenende über einen für mich interessanten Unterschied in der Benennung der 1 gestoßen:

Auf D in SHB2: Urbeweger
Auf F in SHB2: cause premier, was eher die UrUrsache bzw. Grundursache ist ...
mich würde jetzt spontan das englische interessieren.

Das Urbeweger war für mich eher Wirkungsebene, wenn auch da der erste Schritt - das Französische geht da für mich viel weiter zurück, zum Beginn der Ursache selbst das passt auch zu Waynes Aussage.
Jedenfalls macht diese Erkenntnis mir Lust auf die 1

& Klee: Genieß es, dass die Eins dich ruft. :witz:
Das Leben ist die Suche des Nichts nach dem Etwas.
Christian Morgenstern
Benutzeravatar
Amélie
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 424
Registriert: 2. Oktober 2016, 16:51

Re: Tägliches SES 1 halten

Beitrag von Amélie »

Im Englischen heißt es "prime mover"
Herzliche Grüße
Amélie
Benutzeravatar
Klee
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4513
Registriert: 1. Juni 2008, 13:59
Kontaktdaten:

Re: Tägliches SES 1 halten

Beitrag von Klee »

Hallo Ihr Lieben,

aus den 1 er halten wird oft auch die hohe 1 bzw. die 15.

Da ich rein energetisch gesehen oberhalb der 15 einen Stau habe (mit anderen Worten ne "Wampe"), war es auch höchste Zeit. Doch irgendwie konnte ich all die Zeit da nicht so wirklich hin - ggf. hat die 1 es überhaupt erst möglich gemacht.

Was bei mir in der Vergangenheit schon witzig war, die 15 halten hat bei mir eher ein Heulen statt ein Lachen produziert - was mich auch oft verwirrt hat. Ich weiß zwar, dass Lachen und Weinen sehr nahe beieinander liegen - doch ein herzhaftes Lachen ist mir eindeutig lieber. Ich hoffe, dass ich dieses Rätsel auch noch löse und wirklich die Berührung meiner 15 er bei mir und auch in meinem Umfeld für Lachen und Ansteckung im Humorbereich sorgt.

Am WE hatte ich so mein Hightlight - dachte hey - die 1 ist super - seit paar Tage geht es mir aber körperlich nicht so optimal und so bin ich verwirrt, was das jetzt wieder ist - was ja hoffentlich auch zu Fortschritt bringen soll. Glücklicherweise war ich erst beim Arzt und hab mich durchchecken lassen, da war alles in Ordnung - insofern ist meine Wahrnehmung anderer Natur.

Ich werde weiter berichten;-)
Klee
"Sei harmonisch im Umgang miteinander und wenn Du das nicht kannst, sei einfach wie du bist."

Klee
in Anlehnung an Mary Burmeister



"Jin Shin Jyutsu mit Humor"
t.me/JSJ26
(Telegram)
Antworten

Zurück zu „Erfahrungen mit Jin Shin Jyutsu“