Frage zu Büchern

Ihr kennt Bücher speziell über Jin Shin Jyutsu? Bitte erzählt uns davon!

Moderator: Momabo

Benutzeravatar
Towanda
Member
Member
Beiträge: 46
Registriert: 1. Januar 2018, 09:22
Wohnort: Nähe Moosburg

Frage zu Büchern

Beitrag von Towanda »

Hallo liebe Strömer,

ich habe eine Frage zu den angebotenen JSJ-Büchern:

Ich besitze inzwischen:
Jin Shin Jyutsu - Die Kunst der Selbstheilung durch Auflegen der Hände von Waltraud Riegger-Krause
Heilende Berührung von Alice Burmeister
Heilströmen für Resilienz und Lebensfreude von Tina Stümpfig-Rüdisser
Heilströmen für Hunde von Tina Stümpfig-Rüdisser

Macht es Sinn, noch die drei SH-Bücher von Mary Burmeister zu kaufen? Steht da noch so viel drin, was in den bereits vorhandenen Büchern nicht drin steht?

Vielleicht könnt ihr mir bei meiner Entscheidung helfen .....

LG Towanda
Benutzeravatar
Amélie
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 408
Registriert: 2. Oktober 2016, 16:51

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von Amélie »

Liebe Towanda,

die Selbsthilfebücher von Mary, wenn du in ihnen liest, spürst du Marys weites Bewusstsein - ich möchte sie nicht missen (und nehme hauptsächlich sie zur Hand. Ich habe auch jede Menge anderer Bücher).
Es steht vielleicht nicht mehr drin (im Sinne von "den Verstand füttern"), aber es hilft, das eigene Bewusstsein zu weiten.
Ich werde schon beim Lesen froher.
Herzliche Grüße
Amélie
Benutzeravatar
Towanda
Member
Member
Beiträge: 46
Registriert: 1. Januar 2018, 09:22
Wohnort: Nähe Moosburg

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von Towanda »

Hallo,

sonst keiner, der was dazu sagen kann? Inhaltsmäßig oder so?

Grüße, Towanda
Benutzeravatar
Gabriela
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 299
Registriert: 25. März 2011, 09:00
Wohnort: Ottobrunn bei München

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von Gabriela »

Liebe Towanda, zu den drei Büchern von Mary kann ich Dir nichts sagen. Was meinem Verständnis allerdings sehr auf die Sprünge geholfen hat, war das Buch von Alice Burmeister (Tochter von Mary) und Tom Monte: "Heilende Berührung". Da hab ich plötzlich sehr viel kapiert, zum Beispiel das Konzept der Tiefen. LG Gabriela
"Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg."
(Buddha)
strömhexe
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 276
Registriert: 26. April 2018, 20:51
Wohnort: Bei München

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von strömhexe »

Liebe Towanda,

jetzt habe ich meinen ganzen Beitrag irgendwie gelöscht, deshalb fasse ich mich jetzt einfach kürzer. Ich würde einen Selbsthilfekurs besuchen. Da bekommst Du das Buch und den Zugang dazu gleich mit. Ich finde das sehr wichtig und gut.

Liebe Grüße
strömhexe :)
Manchmal mußt Du einfach stehen bleiben,
damit das Glück Dich finden kann.
Benutzeravatar
Towanda
Member
Member
Beiträge: 46
Registriert: 1. Januar 2018, 09:22
Wohnort: Nähe Moosburg

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von Towanda »

Liebe Strömhexe,

das war nicht meine Frage, aber trotzdem danke! Meine finanziellen Mittel sind begrenzt, was ich gesehen habe kosten die 3 Selbsthilfekurse ab 190 Euro aufwärts pro Kurs, das ist einfach nicht drin.

Ich nutze JSJ seit vielen Jahren für mich und habe mir schon viel angelesen

-meine Frage war, ob in den drei Büchern soviel neues steht gegenüber den vorhandenen Büchern - siehe oben - daß sich ein Kauf lohnt.

@Gabriela: Wie ich oben bereits geschrieben habe, besitze ich das Buch von Alice Burmeister bereits.

Gruß, Towanda
Benutzeravatar
Blueberry
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 370
Registriert: 1. Oktober 2010, 13:14

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von Blueberry »

Hallo Towanda,
Wenn ich richtig informiert bin, bekommt man die Selbsthilfe-Bücher von Mary Burmeister nur in den Kursen (aber ich könnte mich diesbezüglich auch täuschen!).
Rein inhaltlich steht da genau das drin, was Du auch im Buch von Alice Burmeister findest. Der Hauptunterschied ist auf der subtilen/energetischen Ebene, sowie bei den numerologischen Zuordnungen (z.B. Seitenzahlen im Bezug auf entsprechende Sicherheitsschlösser usw) zu finden. Bei Mary gibt es dann auch noch bestimmte Sätze, über die man meditieren muss, bevor sie verständlich werden. :mrgreen:

Viele Grüsse
blueberry
Benutzeravatar
Amélie
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 408
Registriert: 2. Oktober 2016, 16:51

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von Amélie »

Die Selbsthilfebücher gibt es auch im Handel - sie können u.a. beim Europabüro bestellt werden.
Herzliche Grüße
Amélie
Benutzeravatar
Klee
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4468
Registriert: 1. Juni 2008, 13:59
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von Klee »

Hallo Towanda,

die SH Bücher haben ihren eigenen Stil. Dieser weicht sehr von den meisten im Handel befindlichen Büchern ab.

Teilweise können sie einen kryptisch vorkommen. Deshalb auch die bereits ausgesprochene Empfehlung mit einem Kurs.

Für mich persönlich sind sie eine Quelle reichen Wissens.

Ggf. ist es dir möglich erst mal eins zu kaufen oder zu leihen, damit du dir selbst ein Bild machen kannst.

Lg
Klee
"Sei harmonisch im Umgang miteinander und wenn Du das nicht kannst, sei einfach wie du bist."

Klee
in Anlehnung an Mary Burmeister



"Jin Shin Jyutsu mit Humor"
t.me/JSJ26
(Telegram)
Benutzeravatar
Amélie
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 408
Registriert: 2. Oktober 2016, 16:51

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von Amélie »

Hallo,
ich nochmal. ;)
Der grundlegende Unterschied zwischen den Selbsthilfebüchern von Mary und allen anderen Büchern ist, dass Mary die Physio-Philosophie, das JSJ, wie wir es hier kennen, formuliert hat.
Alle anderen Autoren sind Schüler von ihr - ihre Werke also Interpretationen ihres Verständnisses vom JSJ.
Wenn ich die Lebenskunst des JSJ studiere und anwende, würde es mir zu meinem Verständnis fehlen, wenn ich die Originalschriften dabei außer Acht ließe.
Herzliche Grüße
Amélie
Benutzeravatar
FrameFox
Member
Member
Beiträge: 27
Registriert: 17. Juli 2021, 10:07
Wohnort: Hamburg

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von FrameFox »

Hi Towanda!
Neulich hatte ich Kontakt mit einem Mitarbeiter des Europabüros. Er legte mir einen Kurs nahe, doch leider kann auch ich mir das nicht leisten. Er meinte dann, dass es in diesem Fall auch Fördermöglichkeiten gäbe. Falls das für dich eine Überlegung wert ist, ruf doch dort einmal an und frage diesbezüglich nach einer Kontaktperson in deiner Nähe, die dich darüber informieren kann. Denn zum Beispiel das Erspüren des Pulse wird ja nur in Kursen gelehrt, soweit ich weiß.
Liebe Grüße!
Benutzeravatar
Towanda
Member
Member
Beiträge: 46
Registriert: 1. Januar 2018, 09:22
Wohnort: Nähe Moosburg

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von Towanda »

Vielen Dank für euere zahlreichen Tips!

Erstmal ein Buch kaufen ist eine gute Idee, ich habe schon gesehen, daß es manchmal auch was gebraucht gibt.

Danke, FrameFox, für den Tip!

Grüße, Towanda
strömhexe
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 276
Registriert: 26. April 2018, 20:51
Wohnort: Bei München

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von strömhexe »

Liebe Towanda,

ich habe Dir eine PN geschickt.

Viele Grüße
strömhexe
Manchmal mußt Du einfach stehen bleiben,
damit das Glück Dich finden kann.
Benutzeravatar
Towanda
Member
Member
Beiträge: 46
Registriert: 1. Januar 2018, 09:22
Wohnort: Nähe Moosburg

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von Towanda »

Danke! :D
Benutzeravatar
Towanda
Member
Member
Beiträge: 46
Registriert: 1. Januar 2018, 09:22
Wohnort: Nähe Moosburg

Re: Frage zu Büchern

Beitrag von Towanda »

Um diesen Thread abzuschließen:

Ich habe bei Booklooker alle drei Bücher gebraucht (sehen aus wie neu :D ) zu einem guten Preis kaufen können. Das Kinderbuch gab’s noch obendrauf, das werde ich meiner Nachbarin schenken.

Die Bücher sind eine gute Ergänzung zu den bereits vorhandenen.

Danke nochmal für euere Tips :danke:

LG Towanda
Antworten

Zurück zu „JSJ-Buchvorstellungen“