Darmentzündung

Hier kann jeder seine Fragen stellen, auch wenn er nur wenige oder keine Jin Shin Jyutsu Kenntnisse hat.

Moderatoren: Momabo, Kampfkarpfen

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!

Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen!
Antworten
keksfreund
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 19. Dezember 2021, 16:01

Darmentzündung

Beitrag von keksfreund »

Hallo in die Strömrunde!
Ich bin schon etwas Strömerfahren und brauche jetzt eure geballte Erfahrung, denn ich weiß nicht mehr so richtig weiter.
Seit Jahren schon habe ich Probleme mit der Zucker(?) Verdauung. Damit meine ich nicht den Zucker an sich, den habe ich schon sehr lange nicht mehr im Eßprogramm, sondern ich reagiere mit Bauchschmerzen, Akne, Depressionen (sobald das Essen raus ist sind die Depris weg), fieberartigen Zuständen und Herzrasen nach Hirse, Qinoa und besonders nach Gemüse (besonders Möhren, Kürbis, Kartoffeln etc), Obst geht schon seit Jahren nicht mehr, geschweigen denn Säfte. Verstopfung und Durchfall wechseln sich ab. Mittlerweile auch brennende Blasenbeschwerden (gereizt).

Zu finden ist bisher nichts beim Arzt, außer das mich eine Schilddrüsenüberfunktion Anfang des Jahres aus der Bahn geworfen hat. Darunter haben sich oben genannte Beschwerden noch verschlechtert.

Die Drüse hat sich beruhigt.
Geblieben sind die massiven Darmbeschwerden, die jetzt so heftig sind, dass es bei jedem noch so einfachen Essen (Hirse, Butter, Salz) losgeht.

Meine Bitte: Wer weiß, welche Strömkobination hier vielleicht angebracht ist (Darmströme, klar), aber da komme ich nicht weiter. Gibt es eine Strömkombi, die auf die Darmschleimhaut wirkt, also beruhigt oder Entzündungen lindern kann? Irgendwie spinnen meine Schleimhäute...
Was ich bereits ströme: Hauptzentral, Magenstrom (Ankerschritt), Vertikalströme und Daumen. Gelegentlich 13er Strom.

Ganz liebe Grüße
Claudia
strömhexe
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 284
Registriert: 26. April 2018, 20:51
Wohnort: Bei München

Re: Darmentzündung und neu hier :)

Beitrag von strömhexe »

Liebe Claudia,
in meinen Notizen habe ich bei Allergien die 22 gefunden, die auch zum Thema Schilddrüse passt. Bei Nahrungsunverträglichkeiten den Dickdarmstrom und den Gallenblasenstrom. Ansonsten fällt mir noch der 23/25-Strom zur Entgiftung und gegen Entzündungen ein, aber sicher gibt es hier im Forum jemanden, der da noch mehr Erfahrung hat.

Liebe Grüße und alles Gute
strömhexe
Manchmal mußt Du einfach stehen bleiben,
damit das Glück Dich finden kann.
keksfreund
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 19. Dezember 2021, 16:01

Re: Darmentzündung und neu hier :)

Beitrag von keksfreund »

Liebe Ström-Foris und Foristas,
herzlichen Dank für die ersten Tipps. Besonders der Tip mit der 22, auf die Verbindung wäre ich gar nicht gekommen :) Dankeschön. Manchmal steckt man zu tief drin und sieht den Wald vor Bäumen nicht mehr.

Falls ich hier helfende Strömfreunde vor den Kopf gestossen habe, so möchte ich mich entschuldigen.
Ich bin etwas unerfahren bzgl Foren und dachte ich hätte mich in der Rubrik "Neuzugang" angemeldet, aber anscheinend habe ich wohl eine andere Rubrik erwischt.
Vielleicht kann man es umstellen?

Zu mir: Ich bin Mitte 40 und ströme eigentlich schon seit über 20 Jahren, da ich aus einer rheinländischen Region komme, wo ich sehr früh über Marys Bücher gestolpert bin.
Mein Favorit war das Handtellerhalten bei Menstruationskrämpfen und schmerzbedingten Ohnmachtsanfällen.

Seit 2 Jahren ströme ich nun mehr nach Anleitungen bzw etwas "wissender" (vorher wars eher so intuitiv), die ich zuerst in Büchern anderer Autoren, dann später bei Anke Oltmann gefunden habe. Bei ihr habe ich auch Online-Kurse gebucht (Fingerströmen!).

Auf diesem Wege wünsche ich euch dann auch gleich einmal wunderschöne ruhige entspannte und bunte Weihnachten und ein Jahr in dem alle eure Wünsche in Erfüllung gehen mögen.

Liebe Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2002
Registriert: 13. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Darmentzündung

Beitrag von Kampfkarpfen »

Hallo Claudia,

ich habe mal ein paar Anstöße für dich.

SES4 als General Manager misst jeder Körpergunktion die Energie zu die sie benötigt, hilft außerdem der Ausgeglichenheit, Darm, Hautveränderungen, in den Fluss kommen und vielem mehr.

SES9 das Ende eines Zyklus ist der Anfang eines Neuen. Es hilft der Transformation, Änderung von Situationen, bisheriges Verändern, Dickdarm, Ausscheidung, Verwandlung und vielem mehr.

SES15 Champagner des Lebens bringt Freude und Lachen und macht das Leben leichter.
Es hilft dem Darm, Entgiftung des Körpers, Darm, Immunsystem,Verdauung, Depression und vielem mehr.


Und vielleicht hilft dir auch dieser Threat.

Text 2 Seite 60

Einfach auf die Suchfunktion gehen dann findest du ihn.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.
Antworten

Zurück zu „Eure Fragen zu Jin Shin Jyutsu - Noch neu beim Strömen“